TELEFON (040) 511 18 18

Planung und Ausführung hochwertiger Beschilderungen

 

Planung ihrer Wegeführung - Außenwerbung oder LED-Umrüstung

Wegeführung im Einkaufszentrum bzw. Kundenführung in der Mall

Wichtigstes Element der Wegeführung von Besuchern innerhalb eines Einkaufszentrums ist die Hinweisbeschilderung. Je nach Wertigkeit des Centers variiert ihre Ausführung vom einfachen  Kunststoffschild, über den klassischen Leuchtkasten bis zum flachen Leuchttransparent aus Edelstahl und Acrylglas (Piktoflat). Eine gelungene Kundenführung hebt sich von der übrigen Shop-Werbung ab und soll damit jederzeit als funktionale Einrichtung im Dienste des Besuchers erkennbar sein. Daneben erfüllen Info-Stelen und Info-Pulte wegeführende Funktionen, meist in Verbindung mit Center-Lageplänen mit aktueller Mieterübersicht. Wachsende Bedeutung kommt hierbei dynamischen Informationssystemen (Digital Signage) zu. Über Bildschirme mit Touch-Screen-Technik kann der Besucher zielgerichtete Abfragen über Shops, Center-Einrichtungen und Parkbereiche starten.

 

Wegeführung im Bürohaus

Die Wegeführung im Bürohaus legt ihren Schwerpunkt auf hohe Wertigkeit, gute Übersicht und einfache Austauschbarkeit bei Änderungen der Raumbelegung. Dies gilt auch für die Beschilderung anderer Gewerbeimmobilien, wie Logistikimmobilien oder Ärztehäusern. Die Anwendung hochwertiger Materialien wie Edelstahl und Glas - verbunden mit ausgeklügelten Befestigungstechniken und modernen Printlösungen - erfüllen diese Anforderungen optimal.

 

Wegeführung im Parkhaus - Verkehrsführung auf Parkflächen

Die Beschilderung eines Parkhauses hat drei Ziele zu verfolgen. Zunächst muss eine sichere und zielgerichtete Verkehrsführung für die ein- und ausfahrenden Fahrzeuge unter Vermeidung von Kreuzungen zu freien Stellplätzen bzw. der Ausfahrt erfolgen. Im nächsten Schritt muss der fußläufige Besucher auf dem kürzesten Wege von seinem Standort  zum gewünschten Ziel geführt werden. Hierbei ist auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden Rücksicht zu nehmen, wie z. B. Eltern mit Kinderwagen oder Menschen mit Behinderung. Ladebereiche für die Abholung von gekauften Großgeräten oder Autowaschanlagen stellen weitere Herausforderungen an das Beschilderungssystem dar. Bei größeren Parkhäusern ist eine Parkdeck-Segmentierung unerlässlich, um im letzten Schritt die Orientierung und das Wiederfinden des abgestellten Fahrzeugs zu erleichtern.

 

Die individuelle Außenwerbeanlage

Die Außenwerbeanlage ist die Visitenkarte ihrer Immobilie. Entsprechend große Sorgfalt legen wir als Planer auf die Gestaltung. Proportion, Schriftart, Farbgebung und Ausführungsvarianten sind bezüglich der Tages- und Nachtwirkung zu berücksichtigen. Die dreidimensionale Umsetzung soll dann den Ansprüchen der Beteiligten genügen: hohe handwerkliche Qualität, gleichmäßige und schattenfreie Ausleuchtung, mit dem Fassadenbauer abgestimmte Unterkonstruktion, Langlebigkeit aller Baukomponenten und geringer Energieverbrauch. Die  komplette Abstimmung mit den genehmigungsrelevaten Behörden können wir gerne für Sie übernehmen.

 

Senkung der Betriebskosten durch LED-Umrüstungen

Die Betriebskosten machen einen wesentlichen Anteil an der Kostenbelastung einer Immobilie aus. Da viele dieser Kosten nicht zu beeinflussen sind, sollten die dennoch vorhandenen Potenziale genutzt werden, bei denen eine Kostenreduzierung möglich ist: die Stromkosten. Bei einem Austausch der herkömmlichen Leuchtmittel gegen LED-Systeme (LED statt Leuchtstoffröhre) lassen sich nicht nur bis zu 90% an Stromverbrauch einsparen. Es entfällt auch das jährliche Auswechseln der Leuchtmittel und die unerwünschte Wärmeentwicklung an den beleuchteten Flächen. Die vorzeitige Alterung kann so vermieden werden. Nur der Einsatz von Qualitäts-LEDs und -Vorschaltgeräten gewährleistet hierbei die Nachhaltigkeit dieser Kostensenkung. Natürlich geben wir Ihnen für die Leuchtmittel und Vorschaltgeräte eine angemessene Garantie.

 

Steigerung der Werbeeinnahmen durch vermietete Dia-Transparente

In fast allen Einkaufszentren gibt es noch Flächen, die für eine hochwertige Mieterwerbung verwertet werden können. Hierfür bieten sich neben den Kundengängen und Decken vor allem die Parkbereiche an: Parkhaus-Einfahrt, Stürze an den Rampen und Freiflächen auf den Parkdecks. Dank kostengünstiger und leicht austauschbarer Motive unserer Spanntuchleuchtkästen sind große Flächen effektiv zu bewerben. Eine zusätzliche Steigerung der Werbewirkung lässt sich bei Bedarf durch den Einsatz von LED-Strahlern erzielen.

 

Stave + Zander GmbH & Co. KG Zwischen den Kreiseln 5

21039 Börnsen (bei Hamburg)

Deutschland/Germany

Copyright by Stave + Zander 2012- 2016

Fon: +49(0)40 - 511 18 18

Fax: +49(0)40 - 511 18 19

 

www.stave-zander.de

Vitrinen | Schilder | Aussenwerbung  | City-Light | LED Lichtwerbung | Leuchttransparente | Edelstahlschilder | Objektwerbung | Spanndia | Spanntuch | Info-Systeme | CLP  | Kederrahmen | Digitaldruck | Acrylschilder | BlowUp | Leitsysteme | Werbeanlagen | PiktoFlat | Banner­­ |

(040) 511 18 18